Datenschutzgrundverordnung

Die meisten Unternehmer fühlen sich mit der Datenschutzgrundverordnung noch immer einem Regelungsmonster gegenübergestellt. Viele sagen:

„Das soll ich jetzt auch noch neben meinem Tagesgeschäft machen?“

und resignieren. Gerechtfertigt wird das meist mit:

„Ich bin eh viel zu klein, mir passiert schon nichts“.

Dennoch sind die Strafen empfindlich und tun gerade kleinen Unternehmen weh. Da wir vor dem gleichen Problem standen, haben wir mit unserem Datenschutzordner ein Datenschutzmanagementsystem entwickelt, das speziell für die Unternehmen geeignet ist, die keinen Datenschutzbeauftragten brauchen und dennoch die Regelungen einhalten müssen. Mit wenig eigenem Aufwand und überschaubaren Investitionen erlangen Sie mit der Anwendung der auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Unterlagen Sicherheit beim DS-GVO Wirrwarr.

Unsere Mandanten

Erhalten alle Unterlagen und Formulare, die Sie benötigen
Haben in der Regel weniger als 15 Stunden Implementierungsaufwand
Haben auf Wunsch einen Ansprechpartner an ihre Seite
Erhalten auf Wunsch ein jährliches Audit
Bekommen ein anwaltlich geprüftes Instrument

Was wir tun

Gemeinsame Ermittlung der Lage im Unternehmen
Aufdeckung der Schwachstellen
Prüfung, Bewertung und Bearbeitung von Einzelfragen
Einführung des Datenschutzmanagementsystem
Überprüfung durch jährliche Audits

Mit unserem Datenschutzmanagementsystem sind Sie schnell handlungsfähig, mit einem vertretbaren Aufwand und brauchen mögliche Kontrollen durch die Datenschützer nicht mehr zu fürchten.

Referenzen

Nehmen Sie doch direkt mit unserem Verantwortlichen für Datenschutz
Kontakt auf und besprechen Sie mit Ihm Ihren Bedarf.