Beratungsablauf

Haben Sie allgemeine Fragen oder wollen Sie uns kennenlernen? Füllen Sie dazu unser kurzes Kontaktformular aus. Beschreiben Sie dort Ihr Projekt oder Ihre Fragestellung.

Wir lassen Ihnen auf Grundlage Ihrer Informationen umgehend eine erste Einschätzung und erste Antworten auf Ihre Fragen zukommen. Bitte erwarten Sie keine Machbarkeitsstudien oder Antworten auf komplexe betriebswirtschaftlich, steuerliche oder rechtliche Sachverhalte. Wir informieren Sie in unserer Antwort auch darüber, ob wir möglicherweise der richtige Ansprechpartner für Ihre Ideen und Vorhaben sind und wann wir für Sie tätig werden könnten.

Unsere Mandanten sind in jeder Phase der unternehmerischen Entwicklung gut aufgestellt. Immer wieder haben wir es geschafft, gemeinsam mit unseren Kunden, für diese neue Lösungsansätze zu finden und erfolgreich umzusetzen. Dabei sind wir für Sie Sparringspartner, objektiver Dritter und Problemlöser. Für unsere persönliche Erstberatung nehmen wir uns eine Stunde Zeit. Die Beratung orientiert sich am Sachverhalt und an Ihren Fragestellungen – sie ist ergebnisoffen. Findet sich bereits im Gespräch die Lösung für Ihre Herausforderung – Super! Sind weitere Schritte zu gehen, dann stimmen wir das weitere Vorgehen miteinander ab, bereiten vor und beginnen die Umsetzung des Vorhabens.

„Herausforderungen mit den gleichen Werkzeugen meistern zu wollen, die ihre Entstehung verursacht haben, ist unmöglich.“

1. Entscheiden Sie sich für eine unverbindliche telefonische oder persönliche Erstberatung in unserem Büro.

2. Füllen Sie unser kurzes Formular aus.
3. Sie erhalten eine E-Mail mit allen weiteren Informationen und mind. drei Terminvorschlägen.

4. Die Dauer des kostenfreien Gesprächs beträgt eine Stunde.

1. Entscheiden Sie sich für eine unverbindliche telefonische oder persönliche Erstberatung in unserem Büro.

2. Füllen Sie unser kurzes Formular aus.
3. Sie erhalten eine E-Mail mit allen weiteren Informationen und mind. drei Terminvorschlägen.

4. Die Dauer des kostenfreien Gesprächs beträgt eine Stunde.

Tipp: Bereiten Sie den Sachverhalt und Ihre Fragen möglichst effektiv vor.

Kundenstimmen

Was unsere Mandanten über die Arbeit mit uns sagen